left background right background

5.4 Von den Anfängen des Erzählens bis zum 19. Jahrhundert
5.5 Das Erzählen im 20. Jahrhundert
Professionalität und Authentizität, Bücher oder Gehörtes als Quelle zum
Erzählen,
Zum Numinosen in der Performanz heutigen Erzählens, Motivation und
Berufung,
Das Erzählen als Kleinkunstform, Requisiten, Symbole und heutiges Erzählen
5.6 Überlegungen zu Erzählertypologien
5.7 Zeiten und Orte zum Erzählen
5.8 Märchenerzählen im 21. Jahrhundert

6 Zur Interpretation traditioneller Märchen
6.1 Aus der Vielfalt der Methoden und Interessen
6.2 Von der Struktur zur historischen Interpretation
Vladimir Propp
6.3 Form als Gattungseigenschaft
6.4 Stilbeschreibung Max Lüthis
6.5 Der Text als Symbol und das Märchen als Medium
6.6 Holbeks Synthese und Neuansatz
6.7 Gender und Genderlect in der Märchenforschung
Literatur
Personen- und Sachregister

<< < Seite: 4 / 4

web counter